Moderator

Als Moderator wird in einem Kernkraftwerk ein Stoff bezeichnet, der an den Enden von Steuerstäben zur Bremsung von Neutronen eingesetzt wird. Der Moderator ist notwendig, da eine Kernspaltung mit schnellen (energiereichen) Neutronen schwerer wäre als mit langsamen. Durch den Einsatz eines Moderators wird die Effizienz des Kernkraftwerkes gesteigert. In Tschernobyl wurde beispielsweise Graphit als Moderator verwendet. In Leichtwasserreaktoren ist der Moderator das Wasser, das gleichzeitig als Kühlmittel dient.

Bewerte diese Seite:

Letztes Update am: 01.03.2018